.

Willkommen beim Bürgerverein Neuburg

Wir unterstützen ältere und hilfsbedürftige Menschen und fördern den generationsübergreifenden Solidargedanken. Deshalb heißt unser Motto:

 

Gemeinsam sind wir stark!

Wir vereinen Menschen, die:

 

sich aktiv engagieren wollen,
uns passiv unterstützen möchten,
unsere Dienste in Anspruch nehmen.

 

Spendenaufruf für die Wohn-Pflege-Gemeinschaft

 

Die Spenden-Uhr "tickt" weiter! Seit Dezember 2015 ist der o. g. Betrag an Spenden zusammen gekommen. Die Spenden-Aktion ist zeitlich nicht begrenzt! Wenn Sie ebenfalls für die Wohn-Pflege-Gemeinschaft "Wohnen am Dorfplatz" spenden möchten, dann können Sie Einzahlungen auf das nebenstehende Konto des Bürgervereins vornehmen. Bitte im Verwendungszweck "Spende Wohnpflegegemeinschaft" oder kurz "Spende WPG" angeben. Vielen Dank. Jeder Betrag hilft!

Den Spendeaufruf des Bürgervereins finden Sie hier...

 


Halbtages-Ausflug zum Schloss Schwetzingen

Halbtages-Ausflug zum Schloss Schwetzingen, Samstag, 14. Mai 2016

Unsere Fahrt in den Frühling führt uns in diesem Jahr zum Schloss Schwetzingen. Auf der Rückfahrt ist eine Einkehr in einem Spargelhof an der Badischen Spargelstraße geplant. Die Fahrtkosten mir Eintritt in den Schlosspark betragen 16,00 €. Es sind noch 20 Plätze frei.

Abfahrt: 12 Uhr am Schiffermast, Rückkehr gegen 20 Uhr.

Anmeldung bei Gerlinde Martus (Tel. 4860) oder Arnika Eck (Tel. 3732)


Fahrkarten-Scout

Wie funktioniert der Fahrkarten-Automat der Bahn?

Fahrkarten-Scout am 20. April von 14.15 bis 16.30 Uhr ab Bahnhof Neuburg

Wer stand nicht schon einmal ratlos am Fahrkartenautomaten der Bahn? Auch die vielfältigen Möglichkeiten und Sonder-Tarife der Bahn sind oftmals wenig bekannt. Deshalb bietet der Bürgerverein gemeinsam mit den Seniorenbeauftragten eine Schulung am Fahrkarten-Automaten der Bahn für die gesamte Bevölkerung an. Die 2-stündige Einweisung am Mittwoch, den 20. April beginnt um 14.15 Uhr am Bahnhof Neuburg und führt mit dem Zug nach Wörth, wo an zwei Automaten geübt werden kann. Der Fahrkarten-Scout, Brigitte Wagner-Fischer, ist ehemalige Mitarbeiterin des Reisezentrums Karlsruhe. Die Einweisung einschl. Bahnfahrt nach Wörth ist kostenlos. Da an der Schulung maximal 20 Personen teilnehmen können bitten wir um Anmeldung bei Arnika Eck (Tel. 3732) oder Gerlinde Martus (Tel. 4860). Falls größeres Interesse besteht, kann eine weitere Schulung am 27. April 2016 durchgeführt werden.


Spenden-Aktion von Toto-Lotto Kuhm

Spenden-Aktion von Toto-Lotto Kuhm erbrachte 303,61 €

Mit einem Frühlingsblumen-Verkauf beteiligte sich Sabine Kuhm (Toto-Lotto-Annahmestelle) an der Spendenaktion für die Wohn-Pflegegemeinschaft. Nun übergab die Inhaberin des Geschäfts in der Hauptstraße die Sparbüchse mit 303,63 € an die Vorsitzende Arnika Eck. Die beachtliche Spende kam durch den Gewinn beim Verkauf von Frühlingsblumen vom 17. bis 21. März 2016 in Höhe von 273,61 € und eine private Spende von Sabine Kuhm von 30 € zusammen. 24 Steigen Hornveilchen, 10 Steigen Osterglocken und 5 Steigen Primeln, angeliefert vom Blumengeschäft  „Mauerblümchen“ aus Hagenbach, gingen über die Theke.